Home Blog

Konferenzeinladung BUILDING REPUTATION, SHAPING IMAGES: PLACE BRANDING AND PUBLIC DIPLOMACY

BUILDING REPUTATION, SHAPING IMAGES: PLACE BRANDING AND PUBLIC DIPLOMACY

Berlin, 30. August, Friedruch-Naumann-Stiftung
Reinhardtstraßenhöfe
Reinhardtstraße 14-16
10117 Berlin

Die Teilnahme ist kostenfrei.

In einer globalisierten Welt müssen sich Staaten, Regionen und Metropolen positionieren. Ein positives Image und eine gute Reputation
sollen helfen, im internationalen Wettbewerb um Investoren, High Potentials und politischen Einfluss zu bestehen. Deshalb gewinnen moderne Kommunikationsformen wie Public Relations, Branding oder
Marketing in der Außenpolitik zunehmend an Bedeutung.

"Public Diplomacy" und "Nation Branding" heißen die Schlüsselwörter
dieser Entwicklung staatlicher Kommunikation. Doch ihre genaue Bedeutung ist vielen Praktikern nicht klar. Und auch der Wissenschaft
ist es bislang nicht gelungen, beide Begriffe einheitlich zu definieren und miteinander zu verknüpfen.

Die Konferenz "Building Reputation, Shaping Images: Place Branding and Public Diplomacy" der Association for Place Branding and Public
Diplomacy e. V. will mit internationalen Experten die aktuellen Entwicklungen in diesem Themenbereich nachvollziehen. In
mehreren Panels analysieren die Teilnehmer den Zusammenhang zwischen Public Diplomacy, Public Relations, Place Branding und Image. 

Die Konferenz ist der Auftakt einer ganzen Veranstaltungsreihe, mit
der die Association for Place Branding and Public Diplomacy e. V. das
Themenfeld vorstellt.

Programm und Anmeldung

7.8.07 09:20
 
2003 - 2007 - Konzept, Gestaltung und Redaktion: e-politik.de e. V.
Gratis bloggen bei
myblog.de